Pflegehilfsmittel für die häusliche Pflege

 

Wer hat Anspruch auf Pflegehilfsmittel?Pflege

Anspruch auf die monatliche Bereitstellung von Pflegehilfsmitteln haben alle pflegebedürftigen Personen, welche mindestens die Pflegestufe 0 besitzen und in ihrem häuslichen Umfeld gepflegt werden. Monatlich stehen Ihnen bis zu 40,00€ für folgende Artikel zur Verfügung:

  • Einmalhandschuhe
  • Krankenunterlagen
  • Händedesinfektionsmittel
  • Flächendesinfektionsmittel
  • Schutzschürzen
  • Mundschutz

Wir bieten Ihnen folgende Pflegesets an:

  • Set 1: 2 Pack Handschuhe, 2 x Hände- und 1 x Flächendesinfektionsmittel
  • Set 2: 30 Krankenunterlagen, 1 Pack Handschuhe, 1 x Hände- und 1 x Flächendesinfektionsmittel
  • Set 3: 30 Krankenunterlagen, 1 Pack Handschuhe, 1 x Flächendesinfektionsmittel
  • Set 4: 1 Pack Handschuhe, 2 x Hände- und 2 x Flächendesinfektionsmittel

Sollte Ihnen keines der Sets zusagen, ist es selbstverständlich auch möglich, dass Sie Ihr Set individuell zusammenstellen.

 

Warum brauche ich diese Artikel?

Um die Ausbreitung von Keimen speziell von MRSA (Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus, auch als Krankenhauskeim bekannt) zu vermeiden und sich selbst zu schützen, ist es auch im häuslichen Umfeld unabdingbar, die oben genannten Produkte einzusetzen.

Diese Keime lösen Wund- und Atemwegsinfektionen aus und sind gegen sämtliche Antibiotika resistent. Wir beraten Sie gerne an all unseren Sanitätshaus-Standorten über den richtigen Einsatz der Produkte.

 

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, über unser Kontaktformular oder telefonisch. Bei Bedarf vereinbaren wir auch gerne einen persönlichen Beratungstermin mit Ihnen. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie Kontakt auf

Zentrale:

FEIX Sanitätshaus & Orthopädietechnik

Baldinger Str. 19

86720 Nördlingen

Tel.: 09081 / 2941-0

Fax: 09081 / 9323

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

8:30 bis 18:00 Uhr

Samstag

9:00 bis 13:00 Uhr